Teamschule

Jeder Jahrgang wird von einem Team von Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet, die mit möglichst vielen Stunden im Jahrgang eingesetzt sind. In den Jahrgängen 5 bis 7 haben in der Regel zwei Lehrkräfte die Klassenleitung inne.

Die Jahrgangsteamarbeit der Lehrkräfte, verbunden mit wöchentlichen Besprechungen, fördern die Unterrichtsqualität und pädagogische Arbeit zugunsten der Kinder und Jugendlichen.

Unterstützt wird diese pädagogische Arbeit u.a. durch Klassenrat, Wochenheft, Hausbesuche, Kennenlernfahrt, wöchentliche Teamsitzung, Selbstorganisiertes Lernen (SOL) und vielem mehr.