Wettbewerb für IGS-Neubau ist entschieden

Im Rahmen eines Planungswettbewerbs für den Neubau unserer Schule wurde der Entwurf des Dresdner Architekturbüros pussert kosch architekten unter 25 Entwürfen ausgewählt.

Modell und Visualisierung: pussert kosch architekten, Dresden

Presse: Frankfurter Rundschau vom 29.08.2018   Taunuszeitung vom 30.08.2018  

In der IGS sind die Pläne des Siegerentwurfs ausgestellt und können von Interessierten betrachtet werden. Wir bitten um Voranmeldung im Sekretariat unter der Telefonnummer 06171/ 98630.

Markus Herget, Schulleiter